Du bist hier: Home Backen → Butterkuchen

Butterkuchen vom Blech

butterkuchen vom blech

Ein sehr leckerer und vor allem einfacher Blechkuchen ist dieser Butterkuchen.

Seit meiner Kindheit habe ich keinen Butterkuchen mehr gegessen und beim Durchblaettern eines Backbuchs fand ich dieses tolle Rezept. Ich hab es gleich ausprobiert und war ueberrascht wie gut der Kuchen beim ersten Versuch doch geworden ist.

Ich finde er passt sehr gut zum Nachmittagstee und kann durchaus auch fuer einen bake sale gebacken werden. :)

Rezept fuer einen Butterkuchen

Rezept drucken

Zutaten

Fuer den Teig:

  • 375 gr / 13.22 oz Weizenmehl
  • 1 Paeckchen / 7 gr / ca. 1 ½ tsp Trockenhefe
  • 200 ml / 8.45 floz Milch
  • 50 gr / 1.76 oz Zucker
  • 50 gr / 1.76 oz / 4 tbsp Butter
  • 1 Ei
  • 1 Paeckchen / 7 gr / 0.2 oz / ca. 1 ½ tsp Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Fuer den Belag:

  • 100 gr / 3.5 oz / ca. 8 tbsp kalte Butter
  • 60 gr / 2.1 oz Zucker
  • 1 Paeckchen / 7 gr / 0.2 oz / ca. 1 ½ tsp Vanillezucker
  • 100 gr / 3.5 oz gehobelte Mandeln

Zubereitung

Zu erst kommt der Teig dran:

Mehl, Hefe Zucker, Vanillezucker und Salz in eine grosse Schuessel geben und vermischen.

Die Milch in einem kleinen Topf erwaermen (nicht zu heiss machen!) und die in Stuecke geschnittene Butter darin schmelzen.

Das Ei und die Milch-Butter-Mischung zu den anderen Zutaten in die Schuessel geben und alles mit den Teighaken eines Ruehrgeraets zu einem Teig verkneten (ca. 5 Minuten).

Nun die Schuessel mit einem Kuechentuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergroessert hat. Bei mir hat das ca. 1 ½ Stunden gedauert.

Nach der Gehzeit den Teig auf einem Backblech ausrollen (mein Blech ist 11 x 15 inches).

Den Backofen auf 200°C / 392°F vorheizen.

Anmerkung: Solch einen Kuchen sollte man normalerweise mit Ober- und Unterhitze backen. Die meisten Backoefen in den USA haben jedoch nur Unterhitze. Deswegen habe ich beim Backen in den letzte 1-2 Minuten noch den Broiler angeschaltet, damit der Kuchen oben eine leichte Braeune bekommt. Wenn Ihr das machen solltet, behaltet den Kuchen unbedingt im Auge, da der Broiler sehr schnell Euren Kuchen verbrennen kann!

Nun kommt der Belag dran:

Mit einem scharfen Messer kleine Butterfloeckchen schneiden (siehe Fotos unten) und auf dem Teig verteilen.

Danach den Zucker mit dem Vanillezucker vermischen und gleichmaessig darueberstreuen.

Und zum Schluss noch die Mandeln darueber streuen.

Den Kuchen nun auf mittlerer Schiene fuer ca. 15 Minuten backen. Fertig! :)

Zutaten fuer Butterkuchen

Zutaten fuer den Butterkuchen

Geschmolzene Butter in Milch

Butter in der warmen Milch schmelzen

Butterkuchenteig

Alle Zutaten vermischen...

Teig kneten

...und mit den Teighaken zu einem Teig kneten

Butterkuchenteig

Den Teig dann abdecken und gehen lassen

Teig nach Gehzeit

Teig nach ca. 1 ½ Stunden

Butterflocken

Butterflocken lassen sich am besten mit einem scharfen Messer schneiden

Butterkuchen auf Blech

Den Teig mit den Butterflocken belegen

Kuchen belegen

Am Schluss noch mit Zucker und Mandeln bestreuen

Frischer Butterkuchen vom Blech

Butterkuchen frisch aus dem Ofen :)

Andere leckere Kuchenrezepte

Zurueck | Nach oben

Abonniere unsere Rezepte & Tips kostenlos per Email:

facebook twitter google plus